News

Abarth 695 70° Anniversario – neue Sonderserie

6. Oktober 2019

author:

Abarth 695 70° Anniversario – neue Sonderserie

Es gibt da einen Neuen, der perfekt zu unserer Philosophie passt. Nicht zuletzt, da Abarth das optimale Szenario für das Presse-Set gewählt hat: kurvige Passstraßen. Die Rede ist von einem neuen Sondermodell, dem Abarth 695 70° Anniversario. Dieser wird im Rahmen der Abarth Days 2019 vorgestellt, Europas größtem Treffen unter Fans der Marke.

Wie der Name schon erahnen lässt, wird mit dem Sondermodell das 70-jährige Bestehen der Marke Abarth gefeiert. Die Limited Edition wird es in einer Stückzahl von 1.949 Fahrzeugen geben – in Anlehnung an das Gründungsjahr. Für den unverwechselbaren Klang sorgt die aktive Record Monza Auspuffanlage. Die grünliche Lackierung ‘Monza 1958’ ist eine Hommage an die ersten 500 Abarth, die vor 61 Jahren diverse Rekorde aufstellten. Als Kontrastfarbe wurde die Farbe ‘Campovolo Grau’ gewählt. Der 695 steht auf 17″-Leichtmetallfelgen Supersport; die roten Brembo-Bremssättel sind serienmäßig.

Abarth 695 70° Anniversario

Der 695 verfügt über das stärksten Triebwerk der Baureihe: ein 1,4-Liter-Turbomotor sorgt für 180 PS (132 kW) und ein maximales Drehmoment von 250 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 225 km/h (Spoiler auf 0°); für den Sprint auf Tempo 100 werden 6,7 Sekunden benötigt.

Ganz besonders auffällig ist der neue „Spoiler ad Assetto Variabile”, welcher im FCA-Windkanal getestet wurde und seine Premiere mit dem Sondermodell feiert. Ziel des variablen Spoilers ist eine Verbesserung der Aerodynamik. Er erhöht den Grip und ermöglicht damit mehr Geschwindigkeit und erhöhte Stabilität im Grenzbereich. Alles in allem wird durch den neuen Spoiler das Leistungspotential erhöht. Er ist manuell auf zwölf Stufen einstellbar (Neigung von 0° bis 60°).

Im Innenraum stechen einem sofort die „Tricolore”-Sitze von Sabelt ins Auge, die eigens für das Sondermodell entwickelt wurden. Eine nummerierte Tafel im Cockpit macht jedes der 1.949 Stück zu einem Unikat und Sammlerstück. Für die nötige Konnektivität sorgt ein HD-Screen mit Infotainment (Apple CarPlay, Google Android Auto, DAB, Navi) und Abarth Telemetry (Anwendung zur Leistungsmessung). Zur Serienausstattung gehören ebenfalls eine Klimaautomatik, LED-Nebelscheinwerfer und spezielle Fußmatten.

An dieser Stelle möchten wir euch auch das Kampagnenvideo empfehlen, das es bisher nur im Presseportal gibt. Es soll “den Geist des Gründers, die Erfolgsgeschichte der Marke und den 695 70° Anniversario hervorheben”. Film ab!

Quelle: FCA Germany

Petrolhead seit der ersten Stunde mit einem Fai­ble für schnelle und sportliche Autos. Liebt Frittentheken und Kaf­fee. Fotografiert leidenschaftlich gerne Autos unter itscarsome und vergisst dabei gerne mal die Welt um sich herum.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.