News

BMW M4 CSL: Rückkehr des Coupé Sport Leichtbau

Mai 21, 2022 2 min

BMW M4 CSL: Rückkehr des Coupé Sport Leichtbau

Lesedauer 2 Minuten

Die BMW M GmbH feiert 50-jähriges Bestehen und nutzt diesen Anlass, um die drei legendären Buchstaben CSL wieder auf erleben zu lassen. Das Sondermodell Coupé Sport Leichtbau basiert auf dem aktuellen BMW M4 Competition.

Der “Competition, Sport, Leichtbau” ist auf Gewichtsreduktion und Rennstrecken-Performance optimiert; das DIN-Leergewicht ist auf 1.625 Kilogramm begrenzt. Die beiden M Carbon Vollschalensitz reduzieren das Gewicht im Vergleich zu den herkömmlichen Sitzen um 24 Kilo, weitere 21 Kilo werden durch den Wegfall der Rücksitzbank sowie Gurte eingespart.

Der 3,0-Liter-Reihensechszylinder leistet im CSL 550 PS (405 kW) und damit nochmals 40 PS mehr als im M4 Competition. Das 8-Gang M Steptronic Getriebe überträgt die Kraft auf die Hinterräder.

Die hier gezeigte, exklusive Farbe Frozen Brooklyn Grey metallic ist serienmäßig und sorgt mit Carbon-Oberflächen und roten Akzenten für einen imposanten Auftritt. Die Front erstrahlt dank BMW Laserlicht Scheinwerfer; als Welcome Licht nach dem Entriegeln oder als Abblendlicht in Gelb statt Weiß. Auch am Heck kommt Laserlicht zum Einsatz: ein Laser beleuchtet hier die filigranen Leuchtfäden – eine solche Technologie gibt es erstmals in einem Serienfahrzeug.

Der Innenraum möchte Rennsport- und Alltagstauglichkeit vereinen und fährt ebenfalls mit vielen roten Akzenten auf. „CSL“-Schriftzüge zieren die beiden Sitze, die Mittelkonsole sowie die Rückwand im Fond.

Quelle: BMW Group

Petrolhead seit der ersten Stunde mit einem Fai­ble für schnelle und sportliche Autos. Liebt Frittentheken und Kaf­fee. Fotografiert leidenschaftlich gerne Autos unter itscarsome und vergisst dabei gerne mal die Welt um sich herum.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.