News

Neues GTI-Topmodell: VW Golf GTI Clubsport

18. Oktober 2020

author:

Neues GTI-Topmodell: VW Golf GTI Clubsport

Volkswagen bringt mit dem 300 PS starken GTI Clubsport das nun stärkste Modell der GTI-Familie rund um GTI, GTD und GTE. Er möchte nicht nur durch Motorleistung, sondern auch mit Fahrdynamik überzeugen. Im Jahr 2016 kam, zum 40. Geburtstag der Ikone, bereits der erste Clubsport raus; nun folgt die neue Variante auf Basis des Golf 8.

Der Turbomotor wurde nochmals weiterentwickelt und leistet nun 300 PS (221 kW) und 400 Nm Drehmoment. Das Sportfahrwerk wurde mit einem Fahrdynamikmanager ausgestattet (dieser vernetzt die Regelung der elektronischen Differenzialsperren und die querdynamischen Anteile der optional elektronischen Dämpferreglung). Im Clubsport wird zusätzlich die elektromechanische Vorderachsquersperre in das Netzwerk mit eingebunden. Ebanfalls neu ist das Fahrprofil „Nürburgring“ für die legendäre Nordschleife.

Auch optisch macht der Clubsport einiges her: Die Frontpartie wirkt deutlich markanter, am Heck sticht der zweiteilige Dachkantenspoiler ins Auge. Das hat aber nicht nur optische Grüne, sondern soll auch den Abtrieb erhöhen. Weitere optische Highlights sind der Diffusor, eine 10 Millimeter abgesenkte Karosserie und verbreiterte Seitenschweller. Ebenfalls neu: die nun ovalen und nicht mehr runden Auspuffrohre der Sportabgasanlage. Die 18-Zoll-Leichtmetallräder sind serienmäßig.

Im Innenraum warten Top-Sportsitze in ArtVelours auf den Fahrer,ein Sportlenkrad mit Schaltpaddels für das 7-Gang-DSG sowie Pedale in Aluminiumoptik.

Quelle: Volkswagen AG

Petrolhead seit der ersten Stunde mit einem Fai­ble für schnelle und sportliche Autos. Liebt Frittentheken und Kaf­fee. Fotografiert leidenschaftlich gerne Autos unter itscarsome und vergisst dabei gerne mal die Welt um sich herum.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.