News

Das BMW 4er Coupé (M440i)

7. Juni 2020

author:

Das BMW 4er Coupé (M440i)

Darauf hat die Welt gespannt gewartet – BMW präsentiert endlich das neue 4er Coupé, welches sich designtechnisch doch deutlich von seiner Limousine, dem 3er, unterscheidet. Markantestes Merkmal ist definitiv die große Niere in der Front. Die aktuelle Topvariante ist das M440i xDrive Coupé, das wir uns nun genauer anschauen werden.

Auch im Vergleich zum Vorgänger hat sich das Coupé deutlich verändert und weiterentwickelt. Das Karosseriedesign wirkt insgesamt sehr futuristisch, kommt mit einer ausdrucksstarken Front und coupé-typischen Proportionen. Die gestreckten Seitenfenster sowie die fließende Dachlinie signalisieren Dynamik und Eleganz.

Der Reihensechszylinder-Ottomotor mit drei Liter Hubraum leistet im M440i 374 PS (275 kW) und ein maximales Drehmoment von 500 Nm. Hinzu kommt die 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie (11 PS/ 8 kW), ein 8-Gang Steptronic Getriebe sowie der intelligente Allrad (BMW xDrive). Die Beschleunigung von Null auf Hundert liegt bei 4,5 Sekunden; die Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h.

BMW M Performance Parts für den 4er

Quelle: BMW Group

Petrolhead seit der ersten Stunde mit einem Fai­ble für schnelle und sportliche Autos. Liebt Frittentheken und Kaf­fee. Fotografiert leidenschaftlich gerne Autos unter itscarsome und vergisst dabei gerne mal die Welt um sich herum.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.