News

BMW M5 (Competition) Facelift

20. Juni 2020

author:

BMW M5 (Competition) Facelift

Die BMW M GmbH präsentiert zum Update des 5er das ebenfalls neue Topmodell M5 (Competition). Die Hochleistungs-Limo zeigt sich in geschärfter Form mit neuen optischen Feinheiten und verbessertem Bedienkonzept.

Der 4,4-Liter-V8 mit BMW M TwinPower Turbo Technologie leistet im BMW M5 600 PS (441 kW) und in der Competition-Variante 625 PS (460 kW). Das 8‑Gang M Steptronic Getriebe mit Drivelogic und das Allradsystem M xDrive gibt es serienmäßig. Im M5 Competition kommen die Stoßdämpfer aus dem BMW M8 Gran Coupé zum Einsatz. Von 0 auf 100 geht es in 3,4 (im Competition in 3,3) Sekunden.

Die weiterentwickelte BMW Niere reicht, wie auch bei der 5er-Reihe, weiter nach unten in die Frontschürze hinein. Die neu gestaltete Frontschürze ist markanter geformt und trägt größere seitliche Lufteinlässe und auch die schmalen Scheinwerfer fallen direkt auf. Am Heck wirken die LED-Leuchten jetzt dreidimensional.

Im Inneren wächst das zentrale Display etwas an, was für eine bessere Bedienbarkeit sorgt. Für die Individualisierung stehen diverse (auch neue) Farben zur Auswahl, ebenso wie die vom M8 bekannte 20″ M Doppelspeichen-Felge in Orbit Grau glanzgedreht. Bei der Lackierung der Bremssättel kann zwischen blau sowie schwarz und rot hochglanz gewählt werden.

Interessant dürfte der Vergleich mit der ebenfalls gefacelifteten E 63 Limo ausfallen, deren 4,0-Liter-V8-Biturbomotor in der S-Variante 612 PS leistet. BMW M5 oder E 63 – für welche Power-Limo schlägt euer Herz?

Quelle: BMW Group

Petrolhead seit der ersten Stunde mit einem Fai­ble für schnelle und sportliche Autos. Liebt Frittentheken und Kaf­fee. Fotografiert leidenschaftlich gerne Autos unter itscarsome und vergisst dabei gerne mal die Welt um sich herum.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.