News

Neue Chevrolet Corvette Stingray – C8 mit Mittelmotor

22. Juli 2019

author:

Neue Chevrolet Corvette Stingray – C8 mit Mittelmotor

Chevrolet präsentiert die neue Corvette Stingray (C8) und bringt neben besonders auffälligen neuen Look der Front eine weitere Neuerung: Die Corvette bekommt nun erstmals einen Mittelmotor. Damit ist sie zusätzlich das allererste Modell der Marke, das serienmäßig einen Mittelmotor erhält. Ziel des neuen Konzeptes soll ein neues Niveau an Leistung, Technik und Qualität sein.

Sowohl im Komfort als auch beim Fahrspaß ist sich die Corvette weiterhin treu, die Fahrleistung soll die der bisherigen Modelle aber übertreffen. Die Neupositionierung des Motors verschafft der neuen Corvette einige Vorteile: Eine bessere Verteilung des Gewichts, schnellere Beschleunigung sowie mehr Alltagstauglichkeit durch die beiden Stauräume.

Die Tür-, Hauben- und Heckklappenentriegelungen sind vollständig verborgen und sorgen damit für eine ungestörte Optik. Die seitlichen Lufteinlässe kühlen den Motor und haben eine zusätzliche Aerodynamik-Komponente. Am Heck stechen die vier Auspuffrohre sofort ins Auge.

Angetrieben wird die neue Corvette Stingray von Chevys 6,2-Liter-Small-Block-V8-LT2-Motor, einem V8-Sauger mit 495 PS (369 kW) und 637 Nm Drehmoment (in Verbindung mit der Performance-Auspuffanlage). Das macht sie zur bisher schnellsten aller Basisvarianten. Ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe sorgt für den nötigen Gangwechsel. Über eine Glasscheibe an der Heckklappe kann ein Blick auf das Herzstück geworfen werden.

Im Innenraum umschließt das Cockpit den Fahrer. Das Lenkrad ist oben und unten abgeflacht, besteht aus zwei Speichen und bietet so eine freie Sicht auf das 12″-Instrumenten-Display. Die Zierelemente gibt es wahlweise in Alu oder Karbon. In Bezug auf die Sitze stehen dem Käufer drei Optionen zur Verfügung: ein GT1, GT2 oder ein Competition Sport-Sitz.

Quelle: Chevrolet / GM

Petrolhead seit der ersten Stunde mit einem Fai­ble für schnelle und sportliche Autos. Liebt Frittentheken und Kaf­fee. Fotografiert leidenschaftlich gerne Autos unter itscarsome und vergisst dabei gerne mal die Welt um sich herum.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.