News

McLaren of Grand Tourers

4. April 2019

McLaren of Grand Tourers

McLaren hat die formverändernden, zusätzlichen Karosserieteile entfernt, die bisher die Form seines bevorstehenden, regelbrechenden “Grand Tourers” verborgen haben. Das schlanke und elegante Design des Autos ist nun erkennbar, obwohl die leichte Karosserie durch eine in Folie eingeschweißten Gestaltung bedeckt bleibt. Diese zeigt die Anzahl der etablierten Regeln, die der McLaren of Grand Tourers brechen wird. Das Unternehmen kündigt an, dass es diese Tarnfolie im Mai entfernt werden wird.

Die Verwendung der Folie ermöglicht es dem Entwicklungsteam auch, in die Endphase des umfangreichen Evaluierungsprogramms des Fahrzeugs einzutreten, das bereits Tausende von Meilen in heißen und kalten Klimazonen auf der ganzen Welt zurückgelegt hat. Der Grand Tourer hat bereits bewiesen, dass er lange Strecken mit höchstem Komfort zurücklegen kann. Dabei kommen immer zusätzliche formverändernde und lärmverursachende Paneele zum Einsatz. Nachdem diese entfernt wurden, wird das Entwicklungsteam weitere Tests durchführen, darunter eine 1.600 Kilometer lange Fahrt von McLarens Entwicklungsstandort in der Nähe von Barcelona, Spanien, zurück zum McLaren Technology Centre in Woking, England. Dies ist eine von vielen Langstreckenfahrten, die dem Team bestätigen, dass das neue Modell sowohl komfortabel als auch verfeinert ist, und zwar auf den langen Strecken, die ein Grand Tourer voraussichtlich fahren wird … eine Regel, die McLaren nicht brechen wird.

Der McLaren of Grand Tourers wurde von Mike Flewitt, CEO von McLaren Automotive, während der Pressekonferenz letzten Monat auf dem 89. Internationalen Genfer Automobilsalon angekündigt. Er versprach, dass das vierte Auto, das im Rahmen des Track25 Business Plans des Unternehmens auf den Markt kommt, das Leistungsniveau eines Twin-Turbo-V8-Motors mit Kontinent-Querungs-Fähigkeit und einer bisher unerreichten Agilität im Luxus-Grand-Tourer-Segment kombinieren wird. Er erklärte, dass der McLaren of Grand Tourers der bisher benutzerfreundlichste Mittelmotorwagen sein wird. Der McLaren of Grand Tourers wird auch der einzige sein, der seine DNA mit einem Hyper-GT: McLaren’s Speedtail teilt. Mike fuhr fort, dass das Auto – ein Name wird noch bekannt gegeben – nicht Teil der bestehenden Modellreihe des Unternehmens sein wird und ein einzigartiges, maßgeschneidertes Modell sein wird. Der Innenraum wird großzügig, übersichtlich und modern wirken, wobei nur authentische, hochwertige Materialien verwendet werden.

Quelle: McLaren

100% Original und Sammlerzustand. Schreibe mir oder folge mir auf Facebook, Twitter oder Instagram.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.