Alpenpässe

Pass Portrait: Grimselpass – 2165m

28. April 2018

Pass Portrait: Grimselpass – 2165m

Ein Highlight in der Schweiz ist sicher der absolut empfehlenswerte Grimselpass, seine schmalen und tiefen Stauseen verliehen ihm einen einzigartigen Charakter.

Der Grimselpass verbindet die Orte Innertkirchen und Gletsch, wobei man auf dem Weg hin und wieder auch denken könnte man befindet sich in Skandinavien, die vielen Berg- und Stauseen in der Natur verliehen dem Pass seinen eigenen Look.

Die nördliche Auffahrt zur Passhöhe auf 2165 Metern ist Abwechslungsreich, mit Tunneln, Lawinengalerien, hübschen Dörfchen und kahlen Felskuppen. Außerdem kann man auf dem Weg nach oben hin und wieder einen Blick auf den Rhône-Gletscher erhaschen. Kurz vor der Passhöhe erreicht die Straße den idyllischen und von steilen Bergflanken eingerahmten Grimselsee.

Anschließend folgt eine weitere Kehrengruppe um schließlich das Ziel, die Passhöhe zu erreichen.

Wenn man dann die Grenze zwischen dem Kanton Bern und Wallis nimmt man Kurs auf die kurze Abfahrt in Richtung des Ortes Gletsch, dort fällt einem echten Alpinisti die Frage nach der Weiterfahrt nicht schwer. Nach links abgebogen folgt direkt der Furkapass, welcher sich dann mit dem Sustenpass zu einer einzigartigen Pässerunde vereinen lässt – so wie wir es 2017 mit dem Porsche Carrera S getan haben.

Zusammengefasst durch sein Panorama und Straßen die auch bei Gegenverkehr keine Ängste aufkommen lässt eine echte Empfehlung.

100% Original und Sammlerzustand. Schreibe mir oder folge mir auf Facebook, Twitter oder Instagram.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.